Zutaten:

  • 3 mittelgroße Schmorgurken
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1kg Rinderhack
  • 1/2l Fleischbrühe
  • 2 Eßl Kräuteressig
  • 1 Tl gehackter Kümmel
  • 1 Bund Dill
  • 1 Becher Creme fraiche
  • Traubenkernöl
  • Salz, Pfeffer
  • Als Beilage Kartoffeln oder Bauernbrot

Zubereitung:

Gurken schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen, Gurke in Würfel schneiden, Zwiebeln würfeln, Knoblauch in feine Scheiben schneiden.

Gurken, Zwiebeln und Knoblauch in einem großen Schmortopf mit Traubenkernöl anbraten, dann salzen.

Hack mit Traubenkernöl unter ständigem Bewegen scharf anbraten, Hack, Brühe, Essig, Kümmel und Pfeffer zu den Gurken geben, Deckel aufsetzen und 12 – 15 min köcheln lassen. Dill und Creme fraiche dazugeben, abschmecken.

Variation:

Zum Schluss etwas Ziegenkäse dazugeben und statt Dill Bohnenkraut. Auch das ist sehr lecker.