Hallo liebe Mitglieder,

nach längerer Zeit melde ich mich wieder bei euch. Der Frühling hat schon längst Einzug gefunden und die neue Saison läuft.

Letzte Woche haben wir mit vielen Helfern aus der Solawi ca. 50 kg Steckzwiebeln gepflanzt. Dies ging sehr zügig und so konnten wir gemeinsam noch eine Fläche (ca. 1000qm) von Quecke befreien (ein fieses Wildkraut). Vielen Dank an alle Beteiligten!

Im Freiland konnten wir dieses Jahr zwar etwas verspätet (Wetter- und Krankheitsbedingt) aber erfolgreich mit dem Anbau beginnen. Mangold, Spinat, Zuckererbsen, Möhren und Radies sind schon gepflanzt bzw. gesät. Diese Woche folgen ca. 8000 Pflanzen mit Rote Bete, Fenchel,Salat, Kohlrabi, Kräutern, Blumenkohl, Spitzkohl, und Brokkoli. Am Samstag sind hoffentlich wieder viele Helfer auf dem Acker um den Pflanzen einen Platz im Beet zu geben.

In unseren Gewächshäusern wächst das Gemüse schon ganz ordentlich. Meine Prognose für die erste Ernte liegt bei KW 17 also eine Woche später als geplant/prognostiziert. Die Salate sollen noch etwas schwerer und der Kohlrabi dicker werden.

Nächster Termin für eine Gemüselieferung ist also für Willendorf der 28.4. und für Zarpen/Bad Oldesloe/Lübeck 30.4.

Abholzeiten sind ab 11 Uhr (gilt auch für die abholenden Depot-Fahrer)!!!

Ich freue mich auf das frische junge Gemüse.

Euer Gärtner Micha

smart
smart
smart
smart
smart